Nützliche Links

Einige nützliche Seiten für die Familienforschung

www.familysearch.org

Die äußerst umfangreiche Namensdatenbank der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen). Leider wurde ein Großteil der Daten von Amerikanern erforscht, die manchmal etwas eigenwillige Ansichten über Schreibweisen, Ortsangaben oder Familienzusammenhänge haben. Aber als Grundlage sehr gut.

www.dieahnen.de/Ahnenforum

Ein sehr umfangreich geführtes Forum um alle Fragen um die Genealogie. Viele Bereiche sind erst nach einer (kostenlosen und unverbindlichen) Anmeldung sichtbar.

www.ahnenforschung.net

Sehr umfangreiche Seite mit Tipps und Anleitungen. Namen findet man etwas schwierig.

www.volksbund.de

Homepage des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge e.V. Hier findet man sehr einfach und umfangreich Gefallene der Weltkriege mit Angabe von Geburtsdatum und -ort, Sterbedatum und -ort, und der Grablage (falls bekannt). Inzwischen muß man für die Anzeige der Daten seinen Namen angeben, bislang konnten wir aber keine unerwünschten Kontaktaufnahmen feststellen.

www.google.de

Kein genealogischer Link sondern ein Internet-Suchdienst. Geben Sie einfach den Namen ein, den Sie suchen. Meistens erhalten Sie stapelweise Hinweise über Personen dieses Namens.

Allgemein

Ganz Allgemein: Die meisten Internetdienste wie AOL, t-online, Web.de, etc. bieten eine Rubrik Familienforschung, in der Sie Links und private Homepages finden. Die Links sind meist zu gebrauchen, die Übersichten über die Homepages eher nicht, da die Inhaltsangaben der Internetdienste zu dürftig sind.